Umland Erleben

bild_01-2.jpg

Unzählige Möglichkeiten

Das Pirmasenser Umland bietet Ihnen eine breite Palette von Freizeitangeboten: Das von der UNESCO anerkannte Biosphären-reservat Pfälzerwald mit Mountainbiking & Wandern, Gärten & Parks, malerische Golfplätze, einmalige Einkaufs-Erlebnisse, zahlreiche Museen, eine Station für Tier- & Artenschutz oder gar eine Welt voller süßer Versuchungen. Ihr Aufenthalt bei Kunz Hotel Restaurant ist auch neben Hotel, Kulinarik & Spa eine Reise wert.  

 

Tips & Empfehlungen gesucht?

Ausgewählte Empfehlungen erhalten Sie jederzeit von unseren Mitarbeiter. Für eine umfassender Beratung nehmen Sie bitte mit dem Stadtmarketing & Tourismus Pirmasens (Touristinfo im Rheinberger) Kontakt auf.

Wanderlust

Zusammen mit dem Naturpark “Voges du Nord” umfasst das von der UNESCO anerkannte Biosphären-reservat Pfälzerwald etwa 3000 qkm. Flora und Fauna sind einzigartig in Mitteleuropa und begeistern jeden Naturliebhaber. Viele historische Burgen, europaweit einzigartige Baumwipfel- und Barfußpfade, markante Sandsteinfelsen und 2500 km gut ausgeschilderte Wanderwege machen den Pfälzerwald zu einem Wanderparadies. Sollte Sie während Ihres Aufenthalts bei uns die Wanderlust packen, können wir Ihnen folgende zwei Wanderwege wärmstens empfehlen:

 
iStock-522806558.jpg

Biking

Mountain Bike Park

Über 900 km ausgeschildertes Mountainbike-Streckennetz im Naturpark Biosphärenreservat Pfälzerwald. Der Moutainbikepark liegt mitten im Naturpark Pfälzerwald und somit dem größten, zusammenhängenden Waldgebiet mit der eindrucksvollsten Buntsandsteinlandschaft Deutschlands. Ein Natur-Paradies für leidenschaftliche Mountainbiker - zu jeder Jahreszeit „erfahrbar”. Der Mountainbikepark Pfälzerwald: Das sind verträumte, verschlungene Pfade, schneller Wechsel von steilen Anstiegen und technisch anspruchsvollen Abfahrten, eindrucksvollen Aussichten und Ansichten und romantischen Burgen. Natürlich stehen Ihnen auch als Nicht-Mountainbiker vielseitige Strecken zur Auswahl, um die Schönheit unserer Region zu erleben.

 

Pedelec E-Bike Touren

Lust auf eine Fahrradtour, aber zu viel Respekt vor den sieben Pirmasenser Hügeln? Kein Problem! Leihen Sie sich ein Pedelec und erleben Sie Genussradfahren in Perfektion. Die modernen Fahrräder tragen Sie mit „eingebautem Rückenwind“ durch Pirmasens und die einzigartige Landschaft der Region Südwestpfalz bis ins benachbarte Frankreich nach Bitsch. Ein eingebauter Elektromotor unterstützt je nach Wunsch die natürliche Tretbewegung und ermöglicht so zu jederzeit Radfahren im Wohlfühlbereich. Eine Akku-Ladung liefert Ihnen die Power für 80 - 100 unvergessliche Kilometer.

Das besondere Fahrraderlebnis kostet 19 Euro für einen ganzen, bzw. 9,50 Euro für einen halben Tag (Saison: Mai bis Oktober). Als ideale Strecken bieten sich der neue 24,5 km lange Dynamikum-Rundweg (Outdooractive: Dynamikum Rundweg) an, der direkt am Dynamikum Science Center startet und der grenzüberschreitende Radweg Pirmasens-Bitche "le vent dans le dos" (Outdooractive: Pirmasens-Bitche Radweg) mit 41 km Länge der ebenfalls am Dynamikum Science Center startet

.

 
parks.jpg

Bezaubernde Parks

Strecktalpark

Der Strecktal-Park wurde in den Jahren 1998/2001 auf dem Sanierungsgelände der ehemaligen Gerberei Gebrüder Fahr AG errichtet. Als Kerngelände für die Gartenschaubewerbung 2000 in Rheinland-Pfalz ursprünglich geplant, wurde ein abwechslungsreicher, multifunktionaler Landschaftspark geschaffen, der zum Erholen, Spazieren, Spielen etc. einlädt und unmittelbar an das Stadtzentrum angrenzt. Das Herzstück des Parkes stellt der Poissy-Garten mit seinen reichhaltigen Staudenpflanzungen dar, welcher  nach der französischen Partnerstadt Poissy benannt ist. Weitere Landschaftselemente wie ein naturnaher Weiher, eine mit alten Obstsorten bestandene Streuobstwiese, ein kleiner Wasserfall und Bachläufe bereichern den Park. Für den Freizeit- und Fitnessbereich stehen ein Kneipp-Becken, eine Seebühne, ein Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie diverse Anlagen für Trendsportarten und eine Skateanlage zur Verfügung. Seit 2015 ist der Park Ausgangspunkt für den Pirmasens-Bitsch-Radweg. Im Rahmen eines durch die EU geförderten Projektes wurden mehrere Außenexponate des Dynamikums als Experimentierstationen errichtet und eine Diskgolfbahn mit 15 Stationen angelegt, dazu noch ein Geogarten und ein Seniorenaktivbereich.


Rosengarten Zweibrücken

Er macht Zweibrücken zur "Rosenstadt": Der Rosengarten ist ein Ort der Entspannung und Entschleunigung im Herzen der Stadt. Europas Rosengarten ist eine über 50.000 m² große Parkanlage, in der mehr als 60.000 Rosenstöcke von 2.000 verschiedenen Sorten arrangiert sind. Die Parkanlage zählt zu den größten Gärten Europas und ist das drittgrößte Rosarium der Welt. Der Park wurde im Jahre 1914 durch Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet. Den ganzen Sommer über wird dem Besucher in der abwechslungsreich gestalteten Szenerie des Rosengartens, die von Teichen, Gehölzen und Pflanzen bestimmt wird, eine Vielfalt von Rosensorten präsentiert. Mit dem dritten Wochenende im Juni, wenn die Rosenblüte einsetzt, beginnen die sogenannten Zweibrücker Rosentage. Aber auch schon im zeitigen Frühjahr mit dem Erblühen der Frühlingsblumen und ab Anfang April zur Wildrosenblüte ist der Park sehenswert. Von Mai bis September finden an jedem Sonntagnachmittag Aufführungen der Rosengarten-Konzertreihe statt.

 
shopping.jpg

Direkt ab Fabrik

Wußten Sie bereits, dass in Pirmasens nicht nur das Wissen um die moderne Schuhproduktion zu Hause ist, sondern auch erstklassige Schuhe produziert werden? Für Sie bedeutet das: Einfachen Zugang zu exklusiven Fabrikverkäufen von Peter Kaiser, Semler, K&S und Caprice.

Und sollte Ihre Shopping-Lust über Schuhe hinaus gehen, finden Sie im Zweibrücken Fashion Outlet in mehr als 120 attraktiven Boutiquen trendige Fashion- und Lifestyle-Produkte renommierter Labels.

 
iStock-155392508.jpg

Golf. Eine Passion.

Egal ob Amateur oder Profi, besuchen Sie einen der drei in der Nähe liegenden 18-Loch Golfplätzediese Parcours für abwechslungsreiche Spieltage eingebettet in einmalige - jeweils sehr individuelle - Kulissen:

gc-hitscherhof.jpg

Hitscherhof

ca. 15 km entfernt

gc-pfaelzerwald.jpg

Pfälzerwald

ca. 20 km entfernt

gc-bitche.jpg

Bitche (FRankreich)

ca. 30 km entfernt

 
museum.jpg

Museen

Unser Unsere Region bietet vielseitig intellektuellen Zeitvertreib: Bestaunen Sie Kunst verschiedener Epochen, erleben Sie die Geburt & Geschichte des Schuhhandwerks, erkunden Sie geschichtsträchtige Schauplätze vergangener Kriege oder erleben Sie Wissenschaft zum Anfassen & Mitmachen. Für Ihren Aufenthalt in unserem hause empfehlen wir Ihnen folgende Museen:

 
museen-forumaltepost.jpg

Museum Alte Post

Dauer & Wechelausstellungen

museen-altesrathaus.jpg

Museum Altes Rathaus

Stadtgeschichte

museen-dynamikum.jpg

Dynamikum

Physik Erleben

museen-schuh.jpg

Schuhmuseum

Die Wiege der Schuhe

museen-westwall.jpg

Westwall Museum

Zeitgeschichte Erleben

museen-maginot.jpg

MAGINOT LINIE

Zeitgeschichte Erleben

 
wawi.jpg

WAWI SCHOKOWELT

Die Schokoladenfabrik WAWI bietet viel Interessantes um die ”süßeste Versuchung” und ist nicht nur vor Ostern und Weihnachten ein beliebtes Ausflugsziel. Wer es süß mag, ist hier immer richtig. Wie wird denn der Schokohase eigentlich geboren? Ist er eitel, weil er geschminkt wird? Was gehört auf eine echte Pfälzer Schlachtplatte? Dies und einiges mehr erfährt man bei einer Führung durch die gläserne Produktionsstätte und im kleinen Schokoladenmuseum – natürlich inklusive Kostprobe im modernen Café. Der günstige Schokokauf bereitet noch bei der Heimfahrt viel Freude.

 
tierart.jpg

Tier- & Artenschutz

Besuchen Sie die Tier- und Artenschutzstation TIERART e.V. in Maßweiler. Dort engagiert man sich für beschlagnahmte, verwaiste, verletzte und kranke Wildtiere und Exoten aus allen deutschen Bundesländern und Europa. Tiger, Waschbären und Co. freuen sich auf Ihren Besuch. Maßweiler liegt in der Südwestpfalz am Rande des Naturparks PFÄLZERWALD.